Aspekt der Demographie: Vom Wert der Arbeit

Welchen Wert hat Arbeit?

Einen sehr lesenswerten Beitrag schreibt die Journalistin Maria Al-Mana auf ihrer Seite „Das Unruhe-Werk“ zu dem Aspekt „Wert der Arbeit“. Interessant insofern, als dass sie das sehr stark auf die Generation der Baby-Boomer bezieht, gleichsam aber auch Aspekte wie etwa die Pflege (mit einer „Teilkaskoversicherung“) und einige andere Bereiche darin berücksichtigt.  Unsägliche Erlebnisse, wie die zunehmende „Kostenlos-Kultur“ und Geringschätzung für ihre Arbeit, die sie erfahren hat, werden aufgegriffen.

Gleichzeitig ist der Blog-Beitrag ein wunderbares und beredtes Beispiel für die Dynamik der Blog-Seiten, wenn etwa aus einem Kommentar innerhalb der Diskussion unter dem ersten Beitrag ein Folgebeitrag entsteht. Sehr ausführlich und differenziert geht es hierbei als Antwort auf einen Kommentar noch mal um den Aspekt der Kostenlos-Kultur. Sehr lesenswert. Wie auch die Kommentare, für die es etwas Muße braucht, aber nicht weniger lesenswert sind.

cdv!